22.11.2016

Schleiden-Herhahn - Unterstützung bei der Brandursachenermittlung in Schleiden-Herhahn

Zwecks Brandursachenermittlung durch die Polizei wurde der zuständige THW Ortsverband Schleiden dazugerufen um die Trapezbleche der ehemaligen Lagerhalle abzutransportieren. Die Schleidener Kameraden forderten vom THW Ortsverband Hürtgenwald einen Kran an, damit dieser die Bleche anheben konnte. Gegen Nachmittag wurde der Einsatz erfolgreich beendet und die Einsatzkräfte stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.


Text: Daniel Schwarzer / Ortsbeauftragter THW OV Schleiden
Fotos: Nicole Bamberger / Truppführerin Fachgruppe Beleuchtung THW OV Schleiden


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: